R I W E R – Blog eines Seniors

18. September 2008

Israel rüstet weiter auf

Am 17.09.2008 war im Kölner Stadtanzeiger auf der 5. Seite, ziemlich versteckt, folgender kleiner Artikel zu lesen:

Washington Das US-Verteidigungsministerium will Israel 1000 Bunker-brechende Bomben im Wert von umgerechnet 55 Millionen Euro verkaufen. Israel könnte die Bomben bei einem Angriff auf iranische Atomanlagen einsetzen. Laut dem israelischen Verteidigungsminister Ehud Barak werde sein Land “keine Option” ausschließen, um den Bau von Atomwaffen im Iran zu verhindern. (afp)

Die Kriegsvorbereitungen seitens Israels gehen weiter, mit Unterstützung und Rückendeckung der Amerikaner. Solange Georg W. Bush noch an der Macht ist, müssen wir befürchten, dass Israel, als Speerspitze der Amerikaner , gegen den Iran losschlägt.
Dass der Iran eine Zerstörung seiner Atomanlagen einfach so hinnimmt ist nicht zu erwarten. Sie werden zurückschlagen und damit kann ein Flächenbrand ausgelöst werden, der nicht regional beschränkt bleibt.
Hoffen wir, dass bis zum 20. Januar 2009 alles ruhig bleibt und der neu zu wählende amerikanische Präsident die Rückendeckung Israels aufgibt.

, , , , , , , ,

The Rubric Theme Bloggen Sie auf WordPress.com.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.