R I W E R – Blog eines Seniors

29. Februar 2008

„Der Russe“ ist tot

Filed under: Allgemein — riwer @ 11:58
Tags: , , ,

ivan_rebroff.jpgMit 76 Jahren ist einer der bekanntesten deutschen Volksliedsänger an Organversagen und Herzstillstand gestorben. Sein Markenzeichen war der Vollbart: Ivan Rebroff. Eigentlich hieß er Hans-Rolf Rippert und war in Berlin-Spandau geboren.
40 Jahre brachte er das osteuropäische und russische Volksgut nach Deutschland. „Ich habe die russische Seele nach Deutschland gebracht.“ und „Ich bin in Deutschland und in vielen anderen Ländern der Welt der bekannteste Russe, obwohl ich nie in Russland gelebt habe.“ sagt er über sich selbst. Jetzt schweigt sein „Kalinka“.

Advertisements

1 Kommentar »

  1. Das stimmt mich traurig. RIP Ivan Rebroff, du hast mir mit Deiner Musik schöne Stunden bereitet.

    Kommentar von thewritingfranz — 27. März 2009 @ 21:14


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: