R I W E R – Blog eines Seniors

17. April 2008

50 Jahre Atomium

Neben dem “Manneken Pis” gehört das Atomium zu den bekanntesten Wahrzeichen der belgischen Metropole Brüssel. Die 165-milliardenfache Vergrößerung eines Eisenmoleküls war die Sensation der Weltausstellung von 1958 in Brüssel. Es ist 102 Meter hoch und wiegt 2400 Tonnen. Im Laufe der Zeit war es etwas heruntergekommen, zu seinem 50-sten Geburtstag wurde vor drei Jahren mit der Renovierung begonnen, die etwa 27 Millionen Euro kosten wird. Die alte Aluminiumhaut wurde gegen eine aus Edelstahl ausgetauscht. Jetzt strahlt es wieder in alter Frische und lädt zu einem Besuch ein.

Technorati Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: