R I W E R – Blog eines Seniors

15. Juni 2008

Morning (Morgenstimmung)

Vor 165 Jahren, am 15. Juni 1843 wurde Edvard Grieg geboren. Er war einer der berühmtesten Söhne Norwegens, der bekannteste Komponist dieses Landes. Von seinen Orchesterwerken sind die beiden Peer-Gynt Suiten wohl die bekanntesten Musikstücke. Sie sind eine Vertonung des dramatischen Gedichtes gleichen Namens von Henrik Ibsen, ebenfalls ein Sohn Norwegens. Die Morgenstimmung, den ersten Satz seiner Peer-Gynt-Suite Nr. 1 kennt wohl fast jeder, wenn meistens auch nur der Melodie nach. Wenn die ersten Töne erklingen, kommt der Aha-Effekt.
Hört Euch das Stück einmal an. Lasst die Stimmung auf Euch wirken. Die richtigen Töne um einen neuen Tag zu beginnen. Es passt auch zu meinem vorherigen Blog über Dartmoor.

Technorati-Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: