R I W E R – Blog eines Seniors

2. Juli 2008

Militärschlag gegen den Iran?

Atompilz Es sieht nicht gut aus im Nahen Osten. Diplomaten und Militärs rechnen noch in diesem Jahr mit einem Militärschlag Israels gegen den Iran. Es gebt um die iranischen Atomanlagen, deren militärische Nutzung (Kernspaltmaterial zur Herstellung einer Atombombe) der Iran bestreitet. Die Kontrolle durch eine zivile Organisation wird verweigert. Israel fühlt sich durch den Iran massiv bedroht, weil Israel in Reichweite eventueller iranischer Atomraketen liegt.

Von der Weltöffentlichkeit ziemlich unbemerkt hat die israelische Luftwaffe im September letzten Jahres eine mutmaßliche Atom-Aufbereitungsanlage in Syrien fast vollständig zerstört. Dieser „Angriff“ wurde von der Weltpresse kaum erwähnt, wenn überhaupt war es nur ein paar Zeilen wert.

Im Mai diesen Jahres hat das israelische Militär mit den amerikanischen Streitkräften im östlichen Mittelmeer umfangreiche Militäraktionen durchgeführt. Uns wird erzählt, es handelt sich um eine „normale“ Übung. Ist dem zu trauen? War das nicht etwa eine Übung für den zu erwartenden israelischen Militärschlag? Ein sicheres Indiz könnte auch der ständig steigende Ölpreis sein.

Neue Befürchtungen liefern Aussagen des amerikanischen Präsidenten Georg W. Bush, der nach wie vor sich alle Optionen offen hält, den Iran militärisch zu attacktieren, obwohl er betont, dass eine diplomatische Lösung an erster Stelle stehen würde.

Weiterführende Informationen gibt Euch dieser Artikel von n-tv:

Mittwoch, 2. Juli 2008
Säbelrasseln gegen Iran?
Bush bleibt sich treu

Im Atomstreit mit dem Iran sind nach den Worten von US-Präsident George W. Bush weiterhin alle Optionen offen. Eine diplomatische Lösung stehe jedoch an erster Stelle, sagte Bush in Washington. Ein möglicher Militärschlag der USA oder Israels hat den Ölpreis auf immer neue Rekordhöhen getrieben.

(Hier geht es weiter …… )

Technorati-Tags: ,,,,,,,,, ,,

1 Kommentar »

  1. … und der Konflikt geht immer weiter, ohne das eine friedliche Lösung in Sicht ist. Nun führt gerade auch der Iran ein Manöver durch. Wer sich für das Thema interessiert, der/die kann ja auch hier mal schauen:
    http://iranspot.wordpress.com/2008/07/09/iran-testet-raketen/
    http://iranspot.wordpress.com/2008/07/10/weitere-raketentests-im-iran/

    Kommentar von ein zufälliger blogleser — 10. Juli 2008 @ 17:46


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: