R I W E R – Blog eines Seniors

5. Mai 2009

Reiseangebote

Werbebeilagen in den Tageszeitungen sind ein gewohntes Bild. Da die Wochenendausgaben der Zeitungen wesentlich dicker sind, als die täglichen Ausgaben, somit die Beilagen Kapazität beschränkt ist, sind findige Werbemittelvertreiber dazu übergegangen, diese Werbebeilagen in gebündelter Form mit einer Klarsichtumhüllung als gesonderte Wurfsendung zu verteilen. In diesem Werbepaket findet man unter anderem die Werbeangebote von REWE und Toom-Markt. Ich hebe diese Firmen gesondert heraus, weil sie auf der letzten Seite ihrer Werbebroschüre auch Reisen anbieten, zu sehr lukrativen Preisen. Meist ist noch ein extra Rabatt für Rentner bzw. Senioren dabei.

So wurde z.b. vor 14 Tagen von Toom-Tours ein Hotelaufenthalt in Marienbad (Tschechien) angeboten. 7 Nächte im Wellness-Hotel Reitenberger (4-Sterne) ab 219,- Euro. Die Leistungen: Halbpension, Kurtaxe, kostenloses Busticket für Marienbad, geführter Rundgang in Marienbad und 6 Anwendungen. Eigene Anreise.
Ein sehr lukrativer Preis, bei dem man eigentlich nichts falsch machen kann.

Marienbad Da ich mich schon seit gut einem Jahr mit dem Besuch von Marienbad beschäftigt habe, kam dieses Angebot gerade richtig. Sollte wirklich irgend etwas nicht meinen Gefallen finden, wäre ich bereit für Verbesserungen noch etwas drauf zu legen. Das Gleiche gilt für das Essen. Sagt mir das Essen nicht zu, gehe ich eines der vielen Restaurants in Marienbad besuchen und esse, wonach mir gerade ist.

Ich habe also Online gebucht. Die Reise wird von DerTour abgewickelt. Da ich gerne im August kuren möchte, war der Preis im Prospekt mit mit 329,- Euro ausgewiesen. Bei der Buchung wurden aber nur 269,- Euro gefordert. Wahrscheinlich ein Preisverfall der tschechischen Krone gegenüber dem Euro, durch die Wirtschaftskrise. Eine Anzahlung von 20 Prozent war sofort fällig, der Rest ist vier Wochen vor Reiseantritt zu zahlen. Danach bekommt man die Reiseunterlagen mit dem Reisesicherungsschein.

Nach dieser “Wellness-Reise” werde ich hier im Blog über meine Erfahrungen berichten.

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: