R I W E R – Blog eines Seniors

21. Juni 2009

Geheimzahlen merken

Filed under: Allgemein — riwer @ 7:00
Tags: , ,
Geheimzahl Wie lässt sich am Besten eine Geheimzahl merken, z.B.:, die PIN-Nr. der EC-Karte? Welche Technik könnte man anwenden? Vielleicht mit einer erfundenen Geschichte. Dazu wird jeder Zahl ein Bild oder ein Symbol zugeordnet. Je ungewöhnlicher die Geschichte ist, desto leichter prägt sie sich ein.

Für die Pin-Nummer 2853 könnte die Geschichte folgendermaßen aussehen: Ein Schwan – dessen Silhouette der Zahl 2 ähnelt – stellt eine Sanduhr – die Zahl 8 steht für die Form einer Sanduhr – auf eine Hand. Die Hand hat 5 Finger, und deren Inhaber hat in der anderen Hand noch einen Dreizack – für die Zahl 3. Die Geschichte klingt komisch, doch das ist nebensächlich. Je unwahrscheinlicher, desto einfacher lässt sie sich merken.

Hilfreich können auch Eselbrücken sein. So ließe sich die PIN 1225 beispielsweise gut als umgedrehtes Datum des ersten Weihnachtstages merken. Eine andere Gedächtnisstütze bietet die Tastatur des Geldautomaten an: Hier könnten Kunden sich die unsichtbare Linie merken, die sich beim Eingeben der Zahlen ergibt. Manche Geheimnummern eignen sich dafür, sich ihrer mit einer mathematischen Formel zu erinnern.

Technorati-Tags: ,,

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.